Zutat: Sahne

schnelle (gesalzene) Karamellsoße aus der Mikrowelle

karamellsoße

Ich weiß, dass ich im letzten Beitrag geschrieben habe, dass ich noch ein paar Ideen zum Nutzen der Apfelkuchenfüllung schreiben wollte. Und keine Sorge, ich hbe es auch nicht vergessen. Diese Karamellsoße geht nur so unglaublich schnell und schmeckt wie Werthers Echte, sodass ich es dazwischen schieben musste. Sie lässt sich sicher auch mit der Apfelkuchenfüllung kombinieren, vielleicht kommt da noch die Tage etwas. 😉

schnelle (gesalzene) Karamellsoße aus der Mikrowelle
Print Recipe
Portionen
1 Glas (250ml)
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
1 Glas (250ml)
Kochzeit
5 Minuten
schnelle (gesalzene) Karamellsoße aus der Mikrowelle
Print Recipe
Portionen
1 Glas (250ml)
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
1 Glas (250ml)
Kochzeit
5 Minuten
Zutaten
Portionen: Glas (250ml)
Anleitungen
  1. Zucker, Wasser und den Zitronensaft in ein mikrowellenfestes Gefäß geben und umrühren.
  2. Die Mischung in die Mikrowelle geben und sie bei 800 Watt 4-5 Minuten heiß werden lassen. Dabei unbedingt darauf achten, dass sobald sich die Mischung leicht hellbraun verfärbt, die Mikrowelle ausschalten ist. Die Mischung kocht noch stark nach und bekommt dadurch einen dunklen Braunton.
  3. Sahne erhitzen und langsam in die Zuckermischung einrühren. Vorsicht! Die Mischung fängt an zu schäumen.
  4. Sobald die Sahne und die Zuckermischung vermengt sind, die Butter und je nach Wunsch das Salz hinzugeben.
  5. Direkt in ein Sauberes Glas geben und sobald es ausgekühlt ist, die Soße in den Kühlschrank stellen. Die Karamellsoße ist ca. 4 Wochen haltbar.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Gelbe Zucchinisuppe

Zucchinisuppe01b
Dieses Rezept hat bei „Simply“ wirklich einen Platz ganz oben (oder vielleicht sogar den 1. Platz) verdient. Man braucht genau 2 Zutaten und nach Bedarf noch ein Extra und Gewürze. Aber ich finde es wirklich jedes mal wieder so unfassbar lecker, dass ich unbedingt weiter geben muss: Esst mehr Zucchinisuppe. 😉

Gelbe Zucchinisuppe
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Gelbe Zucchinisuppe
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zucchini in Würfel schneiden und mit der Gemüsebrühe aufkochen. 25 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren.
  2. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und nach Bedarf Sahne dazu geben.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Spaghetti mit Thunfischsoße

thunfischsosse02 - Kopie

Ich finde ja, es kann nie genug schnelle und lecker Rezepte für den Feierabend geben. Hier ist es oft so, dass einer von uns erst spät nach Hause kommt oder man solange unterwegs war, dass man auch am frühen Abend gerne etwas schnelles und sättigendes haben möchte.

Daher sind bei uns Spaghetti mit Thunfischsoße ein absoluter Renner und ich könnte mich jedes mal wieder in die Nudeln reinlegen.

Spaghetti mit Thunfischsoße
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
3 Personen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
3 Personen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Spaghetti mit Thunfischsoße
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
3 Personen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
3 Personen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zuerst die Zwiebel und den Knoblausch schälen und beides in Würfel schneiden. Zusammen in Olivenöl anbraten.
  2. Die beiden Dosen Thunfisch hinzufügen und auch kurz anbratn lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles einkochen lassen.
  3. Sobald die Flüssigkeit stark eingekocht ist, die Sahne dazu geben. Alles umrühren und bei niedriger Stufe vor sich hinköcheln lassen, während die Spaghetti in Salzwasser kochen. Zum Schluss noch nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe