Zutat: Milch

Zimtknoten

Print Recipe
Zimtknoten
Portionen
Zutaten
Teig
Füllung
zum Bestreichen
Portionen
Zutaten
Teig
Füllung
zum Bestreichen
Anleitungen
  1. Hefe, lauwarme Milch und den Zucker miteinander vermengen und einen Augenblich stehen lassen.
  2. Mehl, Zimt, Ei und die weiche Butter vermengen und die Hefemischung zugeben. Den Teig ca. 6 Minuten in der Küchenmaschine durchkneten.
  3. Eine Schüssel einfetten und den Teig in die Schüssel geben. Nun kann der Teig ca. 1 1/2 Stunden (gerne auch länger) gehen lassen.
  4. Die einzelnen Portionen rechteckig ausrollen, mit Butter bepinseln und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Dann das Rechteck der länge nach aufrollen und ähnlich wie bei einem Nusszopf in der Mitte durchschneiden und eindrehen. Zum Schluss zu einem Kreis drehen.
  5. Ofen auf 150 Grad (Umluft) einstellen und den Teig in gleichgroße Portionen teilen.
  6. Die fertigen Knoten ruhen lassen bis der Ofen richtig aufgeheizt ist. Dann die Knoten mit der Ei-Milch-Mischung bepinseln und für 10-15 Minuten in den Ofen geben, bis sie die gewünschte Bräune haben.
  7. Original-Rezept: http://knusperstuebchen.net/2015/03/26/zimtkringel/
Dieses Rezept teilen
Powered by WP Ultimate Recipe

Heidelbeer-Overnight Oats mit Pfirsichen

hj_overnightoats01b

Ich finde Overnight Oats ja unglaublich praktisch. Man mischt sich Haferflocken mit Flüßigkeit und Früchten oder was auch immer einem schmeckt am Abend zusammen, stellt es in den Kühlschrank und am Morgen hat man direkt ein gesundes und sättigendes Frühstück zum direkt essen oder auch mitnehmen. Im Zuge  der Ikea SommerimGlas-Aktion auf Instagram, dachte ich, dass ich mal eines meiner Lieblings-Sommervariante teile.

Print Recipe
Heidelbeer-Overnight Oats mit Pfirsichen
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Haferflocken mit dem Joghurt und der Milch vermengen. 75g Heidelbeeren pürieren und untermengen.
  2. Die Haferflockenmischung in ein verschließbares Gefäß geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Morgen den Pfirsich scheiden und mit den restlichen Heidelbeeren auf die Haferflocken geben und genießen. Oder einpacken. 😉
Dieses Rezept teilen
Powered by WP Ultimate Recipe