Zutat: Eier

Maultaschen-Hack-Pfanne

maultaschenhackpfanne01

Manchmal habe ich so Phasen, da werde ich unglaublich geizig. Das sind dann zudem Phasen, in dem endlich mal wieder mein Vorratsschrank und der Gefrierteil meines Kühlschranks mal wieder durchgeguckt wird und ich versuche damit ordentliches Essen zuzubereiten. Jetzt war es wieder soweit und der Gefrierteil gab leckere Lebensmittelfrei, die ich direkt zusammen verarbeitet habe. 😉

Maultaschen-Hack-Pfanne
Print Recipe
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Maultaschen-Hack-Pfanne
Print Recipe
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zuerst die Maultaschen nach Packungsanweisung gar ziehen lassen.
  2. Eier, Gemüsebrühe und Reibekäse miteinander vermischen.
  3. Maultaschen in Streifen schneiden, in eine Pfanne geben und das Eier-Gemisch darüber geben.
  4. Die Pfanne aufkochen lassen und unter rühren alles stocken lassen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüßigkeit verdampft ist. Nach Geschmack pfeffern und salzen.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schoko-Cupcakes

Lange habe ich nach schokoladigen, saftigen und zugleich gleichmäßig aufbackenden Schoko-Cupcakes gesucht. Ich hab alle Tipps und Tricks gelesen und immer ging etwas schief. Entweder sie waren trocken, brößelig, zu süß, zu „un“-schokoladig oder sie sind wie Vulkane aufgebrochen. Jetzt habe ich endlich die perfekte Mischung für mich herausgearbeitet und möchte es gerne weiter geben.

schoko2n

So sahen die letzten aus, die meine Nichte zum Geburtstag bekam:

frostingn

Basics - Schoko-Cupcakes
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
18 Stück 15 Minuten
Kochzeit
18 Minuten
Portionen Vorbereitung
18 Stück 15 Minuten
Kochzeit
18 Minuten
Basics - Schoko-Cupcakes
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
18 Stück 15 Minuten
Kochzeit
18 Minuten
Portionen Vorbereitung
18 Stück 15 Minuten
Kochzeit
18 Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Zuerst den Backkakao mit dem kochenden Wasser mischen und ordentlich verrühren.
  2. Danach das kalte Wasser dazu geben und nochmal miteinander mischen.
  3. Jetzt die trockenen Zutaten Mehl, Salz und Weinsteinbackpulver mischen und zur Seite stellen.
  4. Butter und Zucker schaumig schlagen und nach und nach die beiden Eier und das Vanilleextrakt unterrühren.
  5. Auf zweimal je die hälfte Mehl und die halbe Menge des Kakaogemisches zu den feuchten Zutaten geben und alles ordentlich durchrühren.
  6. Den fertigen Teig auf 18 Förmchen aufteilen und in den vorgeheizten Ofen bei 175°C (Umluft) ca. 15min bis 18min backen - unbedingt nach 15min schon einmal die Stäbchenprobe machen, denn sie sollen ja noch richtig saftig sein.
  7. Hier nochmal mit einem Versuch von Erdbeerfrosting, aber da wird nochmal kräftig geübt.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe