4-Zutaten-Brötchen ohne Küchenmaschine

  Guten Abend zusammen, nach langer Pause ein super einfaches, schnelles Rezept, was für jeden Frisch-Brötchen-Liebhaber und auch für jeden Morgenmuffel geeignet ist. Auch kann man damit seine Nachbarn, wenn es mal wieder später wird, damit nicht stören, denn man benötigt als Einziges „Knetwerkzeug“ eine Gabel. Und dazu natürlich eine Schüssel. 😉 Das Beste daran …

Weiterlesen

winterlicher Kakao

  Lange ist es her, aber den Blog habe ich nicht vergessen. Manchmal plant einem das Leben alles um. Jetzt ist es nun schon fast Mitte November und die ersten „Weihnachtswunsch“-Anfragen sammeln sich. Daher dachte ich, ich stelle meinen momentanen „Lieblingsdrink“ online. Schon im letzten Jahr habe ich diesen Kakao zum verschenken und für den …

Weiterlesen

schnelle (gesalzene) Karamellsoße aus der Mikrowelle

Ich weiß, dass ich im letzten Beitrag geschrieben habe, dass ich noch ein paar Ideen zum Nutzen der Apfelkuchenfüllung schreiben wollte. Und keine Sorge, ich hbe es auch nicht vergessen. Diese Karamellsoße geht nur so unglaublich schnell und schmeckt wie Werthers Echte, sodass ich es dazwischen schieben musste. Sie lässt sich sicher auch mit der …

Weiterlesen

Eingeweckt: Apfelkuchen-Füllung

Diese Füllung eignet sich nicht nur dazu in einem Kuchen verarbeitet zu werden. Auch mit Milchreis vermischt schmeckt sie himmlisch. In der nächsten Zeit kommen auch noch ein paar Vorschläge zur Weiterverarbeitung. 😉 Generell werde ich versuchen in der nächsten Zeit ein paar Rezepte zur Vorratshaltung einzubringen, da ich es unglaublich praktisch finde und wenn …

Weiterlesen

Maultaschen-Hack-Pfanne

Manchmal habe ich so Phasen, da werde ich unglaublich geizig. Das sind dann zudem Phasen, in dem endlich mal wieder mein Vorratsschrank und der Gefrierteil meines Kühlschranks mal wieder durchgeguckt wird und ich versuche damit ordentliches Essen zuzubereiten. Jetzt war es wieder soweit und der Gefrierteil gab leckere Lebensmittelfrei, die ich direkt zusammen verarbeitet habe. …

Weiterlesen

beschwipste Pflaumenmarmelade mit Zimt

Vor einigen Jahren habe ich eine summer school an unserer Hochschule betreut und einer der Dozenten hat in seiner freien Zeit für alle Teilnehmer eine unglaublich gute Marmelade gekocht. „Zwetschekuche ohne Boden“ war der Titel und er beschrieb die sie ausgezeichnet. Nun bat ich, nachdem das letzte Glas aufgebaucht war um das Rezept. Leider wollte …

Weiterlesen